Everybody – Digitales Zine

Zine aus dem Workshop »Everybody«, Digitale Literaturwoche Frühling 2021



In dieser Werkstatt haben wir etwas halbwegs Handwerkliches gemacht: ein Zine. Also eine kleine, unabhängige Selbstveröffentlichung. Beliebt in Comickreisen, wo sie als kleine Heftchen z.B. auf Messen oder in kleinen Independent-Buchläden ihre Runde machen. Wir haben versucht ein digitales Zine machen – dafür trafen wir uns im Zoom, bastelten und werkelten in Google Docs mit Texten, Bildern, Memes und Youtube-Links.

Thema des Zines ist das monströs große Word »Everybody« – auf Deutsch also sowas wie »alle«. Aber wer ist »alle«? Wie können wir überhaupt »alle« denken? Alle Menschen, alle Dinge, alle Tiere, alle Wesen und Unwesen? Wie Politik machen für »alle«? Wie »alle« zufrieden stellen?

Auf das Cover klicken, um zum Zine zu gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s